Mauerbiene (Osmia leaiana)
 

Die Mauerbienenart Osmia leaiana nistet gerne in Rohrdächern. Die Bilder zeigen ein Weibchen bei der Suche nach einem geeigneten Schilfhalm zum Anlegen des Nestes.

Fotos: Kornmilch. 2012 Greifswald

Auch Nisthilfen (hier Bambusstengel, Durchmesser 4-5 mm) werden angenommen.


zur Startseite